Spiele ohne Sieger Verlierer

Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Personen: > 6
Dauer: 60-90 Minuten
Materialaufwand: gering
Alter: ab 10
Ort: drinnen, draußen
Jahreszeit: egal
Actionfaktor: niedrig
Material: Augenbinden, Seil, Holzstäbe, Zettel, Stifte, Sicherheitsnadeln,
Ziel: Es muss nicht immer Sieger oder Verlierer geben, zusammen Spaß haben, Zusammenwachsen der Gruppe fördern
Kurztext: Bei diesem Spielabend steht der Spaß im Vordergrund. Es gibt keine Sieger oder Verlierer.

Beschreibung:

Spiele ohne Verlierer sind dadurch gekennzeichnet, dass die Gruppe zusammen einfach Spaß hat, über das ein oder andere gemeinsam lachen kann, ohne dass Sieg oder Niederlage eine Rolle spielen.

Diese Spiele sind immer dann zu empfehlen, wenn die Gruppe noch zusammenwachsen muss, oder wenn es Stress in der Gruppe gab und durch solche Spiele die Konfrontation abgebaut werden kann und der gemeinsame Spielspaß im Vordergrund steht. Im Anschluss kann eine Feedbackrunde durchgeführt werden, die vor allem die Frage beinhaltet: Muss es bei Spielen immer Sieger und Verlierer geben? Was ist wichtiger beim Spielen? Was ist den jeweiligen Gruppenmitgliedern wichtig?

Spielideen:

  • Die Gruppe versucht, dass möglichst wenige möglichst viele Tragen
  • Alle schließen die Augen und bewegen sich im Raum nach Anweisung des Spielleiters.
  • Mit geschlossenen Augen versucht die Gruppe ein Seil zu formen (Viereck, Haus,…)
  • Die Gruppe muss Szenen in Zeitlupe spielen (Schlittschuhlaufen, Boxkampf,…)
  • Ein Bildhauer „baut“ bzw. „formt“ aus dem Rest der Gruppe eine Plastik (Pferd, Baum,…)

Impuls:

Bei Jesus gibt es keine Verlierer, keiner der besser oder schlechter sein wird. Für Jesus zählen alle Menschen gleich. Jeder hat seine Begabungen und Fähigkeiten.

Weitere Details und Hilfen

Externer Link: hier klicken


nach oben | Impressum & Kontakt | Buch zur Webseite
©: www.gruppenstunden-freizeit-programme.de

[ © Das Copyright liegt bei www.gruppenstunden-freizeit-programme.de | Ideenseite für Aktivitäten im Bereich Kinder-, Jugend- und Freizeitprogramme]